Autodromo Nazionale Monza

Monza, Lombardei, Italien

Der "Temple of Speed" im Königlichen Park

Mit der Eröffnung vor über 100 Jahren gehört das Autodromo Nazionale Monza zu den ältesten und Traditionsreichsten Rennstrecken der Welt. Kaum eine Strecke hat einen so hohen Vollgasanteil, weshalb Monza auch als letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Moderne bezeichnet wird. Doch neben den langen Geraden sind die Kurven und Schikanen eine besondere Herausforderung. Eine flüssige Linie ist der Schlüssel, um die nächste Gerade zu gut erwischen.


Adresse und Anfahrt

  • Die nächstgelegene Tankstelle findest Du direkt im Fahrerlager.

Streckeninfos

  • Streckenlänge:
    5,793 km
  • Kurven:
    11
  • Eröffnung:
    3. September 1922
  • Austragungsort Formel 1:
    seit 1950
  • Wichtige Veranstaltungen:
    Formel 1, Langstrecken Weltmeisterschaft, DTM

Kommende Veranstaltungen

Impressionen

Empfohlene Hotels

 Du hast Fragen? Wir helfen Dir gerne!

Schreib uns

Ruf uns an

  • Montag - Freitag

    09:00 - 17:00

Folge uns

© 2023 Pistenclub e.V.