gt3rs-zandvoort.jpg

 

Informationen zur Strecke

  • Er├Âffnung: 29. Mai 1932
  • Austragungsort Formel 1:┬áSeit 1970
  • Streckenl├Ąnge: 4,574 km
  • Anzahl Kurven: 13
  • Lautst├Ąrkelimit: Das Lautst├Ąrkelimit liegt in der Regel bei┬á98 db(A)┬á- bitte pr├╝ft das Lautst├Ąrkelimit der jeweiligen Veranstaltung.
  • Pistenclub Stammhotel:┬áDas Pistenclub-Team ├╝bernachtet meist im Seehotel Ketsch.┬áAlternativen sind das Hotel Motodrom direkt an der Strecke, das Achat Premium Hotel Walldorf, das Astralis Hotel Domizil uvm.

 

Tanken:┬áIm Fahrerlager des Hockenheimrings befindet sich eine Tankstelle, bezahlen kannst du mit den g├Ąngigen Karten. Dort gibt es ebenfalls einen Kompressor. Die n├Ąchstgelegene Tankstelle au├čerhalb des Fahrerlagers ist die┬áHEM-Tankstelle auf der┬áHeinrich-von-Kleist-Stra├če in Hockenheim, weniger als 3 km von der Strecke entfernt.

Parkm├Âglichkeiten:┬áDas Fahrerlager des┬áHockenheimrings bietet ausreichend Parkm├Âglichkeiten f├╝r Teilnehmer und Besucher. Beachtet bitte, dass der Bereich unmittelbar vor den Boxen nur f├╝r Teilnehmer mit Box reserviert ist und dar├╝ber hinaus nur wenig Parkm├Âglichkeiten bietet. Anh├Ąnger, Zugfahrzeuge und Besucher parken bitte auf der gro├čen Fl├Ąche in der N├Ąhe der Tankstelle.

Restaurant:┬áKein Restaurant auf dem Gel├Ąnde. F├╝r unsere Teilnehmer ist ein Mittagsbuffet┬áin der Pistenclub-Box im Preis inbegriffen. Beachtet bitte, dass Beifahrer und G├Ąste im Vorfeld angemeldet werden m├╝ssen, da wir das Catering vorab f├╝r eine bestimmte Anzahl Personen bestellen m├╝ssen. Nicht angemeldete Besucher k├Ânnen das Restaurant im Hotel auf der anderen Seite der Start-Ziel-Geraden nutzen.

├ťbernachten im Fahrerlager: Das ├ťbernachten im Lkw oder Wohnmobil im Fahrerlager ist m├Âglich. Das Fahrerlager ist rund um die Uhr ├╝berwacht.

Sanit├Ąre Einrichtungen:┬áIm Fahrerlager des┬áHockenheimrings befinden sich barrierefreie Toiletten und Duschen.

 

Adresse und Anfahrt

Der Hockenheimring ist weitr├Ąumig ausgeschildert. Das Rennstreckengel├Ąnde erreicht ihr mit Pkw und Lkw ├╝ber die Haupteinfahrt. Der Hockenheimring verlangt ein Eintrittsgeld f├╝r alle Besucher, es sei denn, ihr verf├╝gt einen Durchfahrtsschein. Diesen bekommt ihr mit der Anmeldebest├Ątigung per E-Mail zugeschickt. Habt ihr euch nicht vorab registriert, wollt uns aber trotzdem besuchen, schickt uns einfach eine kurze Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir senden euch dann den Durchfahrtsschein f├╝r die entsprechende Veranstaltung.

 

Onboard-Video

 

Pistenclub e.V.

Zum Seitenanfang
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite f├╝r Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k├Ânnen, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer