Men├╝

Das Autodromo Nazionale di Monza in der gleichnamigen italienischen Stadt befindet sich nord├Âstlich von Mailand. Seit der Er├Âffnung im Jahr 1922 wurde der Kurs stetig ver├Ąndert, um den Anforderungen des modernen Motorsports Rechnung zu tragen. So wurden ├╝ber die Jahre hinweg die Auslaufzonen erweitert und einige Schikanen umgebaut. Monza ist seit der Einf├╝hrung der Formel-1-Weltmeisterschaft im Jahr 1950 kontinuierlicher Austragungsort des Gro├čen Preises von Italien ÔÇô mit Ausnahme der Saison 1980, als das Rennen nach Imola verlegt wurde. Dank ihrer vielen langen Geraden ist sie die schnellste Strecke im F1-Kalender. Aus diesem Grund wird der Kurs h├Ąufig auch als ÔÇ×Temple of SpeedÔÇť bezeichnet. Neben der Formel 1 dient die ca. 5,8 Kilometer lange Strecke h├Ąufig als Teststrecke f├╝r diverse Le-Mans-Prototypen. Beim Trackday Monza kannst Du den Reiz des italienischen Klassikers mit Deinem eigenen Auto selbst erleben.

 

Infos zum Trackday Monza

  • Art der Veranstaltung:┬áFreies Fahrtraining auf einer Rundstrecke, die w├Ąhrend der Veranstaltung f├╝r den ├Âffentlichen Verkehr gesperrt ist. Die Veranstaltung dient nicht der Erzielung von H├Âchstgeschwindigkeiten und nicht der Ermittlung der k├╝rzesten Fahrtzeit, sondern der Optimierung von Fahrk├Ânnen und Fahrtechnik. Ziel der Veranstaltung ist die Verbesserung der Fahrsicherheit f├╝r den Stra├čenverkehr.
  • Gruppen: Gefahren wird abwechselnd in zwei Gruppen, unterteilt in Fahrzeuge mit Stra├čenzulassung nach StVZO und Fahrzeuge ohne Stra├čenzulassung.
    F├╝r alle Teilnehmer der Gruppe ohne Stra├čenzulassung ist feuerfeste Kleidung (Overall, Schuhe und Handschuhe) verpflichtend.
  • Lautst├Ąrkelimit:┬áAuf dem Autodromo Nazionale di Monza liegt das Lautst├Ąrkelimit derzeit bei 100 dB(A).

 

Auf Wunsch zubuchbar

  • Active Coaching auf Anfrage:┬áActive Coaching bedeutet intensive Teilnehmer-Betreuung und Fahrpraxis mit erfahrenen Instruktoren, verteilt ├╝ber den gesamten Trainingstag. Beinhaltet Einf├╝hrungsrunden. Weitere Infos...

  

Uhrzeit Programm
ab 08:00 Uhr Anmeldung in der Pistenclub-Box Nr. 3
08:30 Uhr Fahrerbesprechung #1 ÔÇö Pflicht f├╝r alle Teilnehmer
09:00 - 12:30 Uhr Freies Fahren ÔÇö abwechselnd in 2 Gruppen
12:30 - 14:00 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Fahrerbesprechung #2 ÔÇö Pflicht f├╝r alle neu dazu gekommenen Teilnehmer
14:00 - 18:00 Uhr Freies Fahren ÔÇö abwechselnd in 2 Gruppen
Änderungen vorbehalten. Bitte seid rechtzeitig anwesend um lange Wartezeiten an der Anmeldung zu vermeiden.

 

 Preise Mitglieder
Freies Fahrtraining, Fahrzeuge mit Stra├čenzulassung 590┬áÔéČ
650 CHF
Freies Fahrtraining, Fahrzeuge ohne Stra├čenzulassung 750 ÔéČ
830 CHF
Beifahrer 25┬áÔéČ
30 CHF
Weitere Preise und Infos entnehmt Ihr bitte dem Anmeldeformular. Infos zur Mitgliedschaft.

 

Wichtige Hinweise

  • Bei allen unseren Trackdays besteht Helmpflicht.┬áEs gilt unsere allgemeine Fahrordnung. Ferner gelten beim Fahrbetrieb die Flaggensignale, welche vom Pistenclub und der ├Ârtlichen Streckensicherung festgelegt werden. Die Teilnahme an der Fahrerbesprechung (Briefing) ist f├╝r alle Teilnehmer obligatorisch.
  • Fahrten oder Mitfahrten gegen Entgelt wie z.B. ÔÇ×Taxi-FahrtenÔÇť und Instruktionen durch nicht vom Veranstalter autorisierte Personen und Instruktoren sind nicht zugelassen.
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer bei Nichtbeachtung der Regeln von der Veranstaltung auszuschlie├čen.
  • Gef├╝hrte Runden, Active Coaching und Lizenzlehrg├Ąnge k├Ânnen nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgef├╝hrt werden.

Beachtet bitte, dass immer nur die Informationen in den jeweiligen Anmeldeformularen für unsere Veranstaltungen verbindlich sind.

Pistenclub e.V.

Kontaktformular

Zum Seitenanfang