Menü

Mit ihren 73 Kurven, 290 Metern Höhenunterschied und einer Länge von 20,382 Kilometern ist sie die berühmteste, anspruchsvollste und auch längste Rennstrecke der Welt: die Nordschleife, der älteste Teil des Nürburgrings. Die britische Rennfahrer-Ikone Jackie Stewart bezeichnete die Strecke durch die Eifelwälder einst als „Grüne Hölle“ – ein Begriff, der noch bis heute im Volksmund präsent ist. Ihre Bauarbeiten begannen im Jahr 1925 unter der Mitwirkung von mehr als 2.000 Arbeitern aus der Region. Nach zweijähriger Bauzeit wurde die Strecke im Rahmen des „Eifelrennens“ am 18. und 19. Juni 1927 eröffnet. Als Sieger ging Rudolf Caracciola hervor, einer der erfolgreichsten Rennfahrer in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. Seit ihrer Einweihung wurde die Nordschleife stetig sicherer gemacht, blieb aber mit Ausnahme des Umbaus der Südschleife zur heutigen GP-Strecke in ihrer ursprünglichen Form unverändert. Jedes Jahr pilgern Autofahrer aus der ganzen Welt in die Eifel, um eine Runde auf der Strecke zu fahren, deren Highlights zweifellos die VLN-Langstreckenmeisterschaft und das alljährliche 24-Stunden-Rennen sind. Wenn auch du einmal diese legendäre Rennstrecke unter die Räder nehmen möchtest, solltest du dir den Trackday Nordschleife mit dem Pistenclub nicht entgehen lassen.

 

Infos zum Trackday Nürburgring Nordschleife

  • Art der Veranstaltung: Freies Fahrtraining auf einer Rundstrecke, die während der Veranstaltung für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Die Veranstaltung dient nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten und nicht der Ermittlung der kürzesten Fahrtzeit, sondern der Optimierung von Fahrkönnen und Fahrtechnik. Ziel der Veranstaltung ist die Verbesserung der Fahrsicherheit für den Straßenverkehr.
  • Gruppen: Gefahren wird "Open Pitlane", d.h. es gibt keine Trennung zugelassener und nicht zugelassener Fahrzeuge.
  • Lautstärkelimit: Das Lautstärkelimit an diesem Tag liegt bei 100 dB(A).

 

Auf Wunsch zubuchbar

  • Active Coaching: Active Coaching bedeutet intensive Teilnehmer-Betreuung und Fahrpraxis mit erfahrenen Instruktoren, verteilt über den gesamten Trainingstag. Beinhaltet Einführungsrunden. Weitere Infos...
  • Lizenzlehrgang: Unser Lehrgang berechtigt zum Erwerb der nationalen Lizenz Stufe A für Automobilsport gem. FIA / DMSB. Beinhaltet Einführungsrunden und Active Coaching. Weitere Infos...

 

UhrzeitProgramm
ab 07:00 Uhr Anmeldung in Devil's Diner an der Nordschleifenzufahrt
08:00 Uhr Fahrerbesprechung — Pflicht für alle Teilnehmer
08:30 - 13:30 Uhr Freies Fahren — Open Pitlane
13:10 Uhr Letzte Auffahrt auf die Strecke
Änderungen vorbehalten. Bitte seid rechtzeitig anwesend um lange Wartezeiten an der Anmeldung zu vermeiden.

  

 PreiseMitgliederGäste
Freies Fahrtraining 550 €
610 CHF
700 €
770 CHF
Beifahrer 25 €
30 CHF
25 €
30 CHF
Weitere Preise und Infos entnehmt Ihr bitte dem Anmeldeformular. Infos zur Clubmitgliedschaft.

 

Wichtige Hinweise

  • Bei allen unseren Trackdays besteht Helmpflicht. Es gilt unsere allgemeine Fahrordnung. Ferner gelten beim Fahrbetrieb die Flaggensignale, welche vom Pistenclub und der örtlichen Streckensicherung festgelegt werden. Die Teilnahme an der Fahrerbesprechung (Briefing) ist für alle Teilnehmer obligatorisch.
  • Fahrten oder Mitfahrten gegen Entgelt wie z.B. „Taxi-Fahrten“ und Instruktionen durch nicht vom Veranstalter autorisierte Personen und Instruktoren sind nicht zugelassen.
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer bei Nichtbeachtung der Regeln von der Veranstaltung auszuschließen.
  • Geführte Runden, Active Coaching und Lizenzlehrgänge können nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt werden.

Beachtet bitte, dass immer nur die Informationen in den jeweiligen Anmeldeformularen für unsere Veranstaltungen verbindlich sind.

Pistenclub e.V.

Kontaktformular

Zum Seitenanfang