Menü

Thomatal und Muhr sind Gemeinden in der beliebten österreichischen Ferienregion Salzburger Lungau. Ganz gleich ob Kulturliebhaber, Erholungssuchende oder Sportbegeisterte – ein jeder kommt hier auf seine Kosten. Aufgrund der hohen Schneesicherheit in rund 1.200 Metern Höhe suchen jedes Jahr Tausende Wintersportler die beiden Ferienorte auf. Neben Skifahren und Snowboarden kann man hier auch mit dem eigenen Auto Fahrspaß im Schnee genießen, denn der Pistenclub bietet sowohl im Thomatal als auch in Muhr Drift- und Fahrdynamik-Trainings auf Schnee und Eis an. Auf speziell angelegten Geländen mit verschiedenen Freiflächen und Rundkursen, die je nach gewünschtem Schwierigkeitsgrad beliebig miteinander kombiniert werden können, wird Interessierten die Möglichkeit geboten, sein Auto unter herausfordernden Bedingungen näher kennenzulernen und somit die eigene Fahrtechnik bei winterlichen Bedingungen zu optimieren. Die Strecken werden regelmäßig aufgeraut, um ein ausgewogenes Gripverhältnis zu gewährleisten. Natürlich steht hier neben dem Lerneffekt auch der Spaß im Vordergrund, der Reifenverschleiß liegt quasi bei null. Wie bei allen unseren Drift-Trainings stehen unsere erfahrenen Pistenclub-Instruktoren den ganzen Tag über mit wertvollen Tipps und Hinweisen zur Verfügung. Erlebe mit dem Pistenclub den Reiz eines individuellen Drift- und Fahrdynamik-Trainings in einer atemberaubenden Wintersport-Region.

 

Infos zum Winter-Drift Training

  • Art der Veranstaltung: Drift- und Fahrdynamik-Training auf einem abgesperrten Gelände, das während der Veranstaltung für den öffentlichen Verkehr gesperrt ist. Die Veranstaltung dient nicht der Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten und nicht der Ermittlung der kürzesten Fahrtzeit, sondern der Optimierung von Fahrkönnen und Fahrtechnik. Ziel der Veranstaltung ist die Verbesserung der Fahrsicherheit für den Straßenverkehr.
  • Gruppen: Gefahren sektionsweise in kleinen Gruppen. Erlaubt sind Fahrzeuge mit und ohne Straßenzulassung.
  • Reifen: Die Teilnahme ist ausschließlich mit Winterreifen gestattet, die Verwendung von Spike-Reifen ist nicht erlaubt.

 

Auf Wunsch zubuchbar

  • Hüttenabend: Am Samstag, den 13.01. veranstalten wir einen zünftigen Hüttenabend auf der Pritzhütte auf dem Katschberg zum Preis von 60 € inkl. Bustransfer, Pferdeschlittenfahrt und Abendessen.

  

Uhrzeit Programm
Samstag, 13.01.2017
ab 09:00 Uhr Anmeldung auf dem Gelände
09:30 Uhr Fahrerbesprechung — Pflicht für alle Teilnehmer
10:00 - 12:30 Uhr Drift- und Fahrdynamik-Training, sektionsweise in kleinen Gruppen
12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 - 16:00 Uhr Drift- und Fahrdynamik-Training, sektionsweise in kleinen Gruppen
Sonntag, 14.01.2017
09:00 Uhr Fahrerbesprechung — Pflicht für alle Teilnehmer
09:30 - 12:30 Uhr Drift- und Fahrdynamik-Training, sektionsweise in kleinen Gruppen
12:30 - 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 - 16:00 Uhr Drift- und Fahrdynamik-Training, sektionsweise in kleinen Gruppen
Änderungen vorbehalten. Bitte seid rechtzeitig anwesend um lange Wartezeiten an der Anmeldung zu vermeiden.

  

 Preise Mitglieder Gäste
2 Tage Drift- und Fahrdynamik-Training, inkl. Mittagessen 690 €
760 CHF
840 €
930 CHF
Beifahrer oder Begleitperson, inkl. Mittagessen für beide Tage 100 €
110 CHF
100 €
110 CHF
Weitere Preise und Infos entnehmt Ihr bitte dem Anmeldeformular. Infos zur Clubmitgliedschaft.

 

Wichtige Hinweise

  • Bei allen unseren Trackdays besteht Helmpflicht. Es gilt unsere allgemeine Fahrordnung. Ferner gelten beim Fahrbetrieb die Flaggensignale, welche vom Pistenclub und der örtlichen Streckensicherung festgelegt werden. Die Teilnahme an der Fahrerbesprechung (Briefing) ist für alle Teilnehmer obligatorisch.
  • Fahrten oder Mitfahrten gegen Entgelt wie z.B. „Taxi-Fahrten“ und Instruktionen durch nicht vom Veranstalter autorisierte Personen und Instruktoren sind nicht zugelassen.
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer bei Nichtbeachtung der Regeln von der Veranstaltung auszuschließen.
  • Geführte Runden, Active Coaching und Lizenzlehrgänge können nur bei ausreichender Teilnehmerzahl durchgeführt werden.

Beachtet bitte, dass immer nur die Informationen in den jeweiligen Anmeldeformularen für unsere Veranstaltungen verbindlich sind.

Wichtige Hinweise

  • Es gilt unsere allgemeine Fahrordnung. Ferner gelten beim Fahrbetrieb die Flaggensignale, welche vom Pistenclub und der örtlichen Streckensicherung festgelegt werden. Die Teilnahme an der Fahrerbesprechung (Briefing) ist für alle Teilnehmer obligatorisch.
  • Fahrten oder Mitfahrten gegen Entgelt wie z.B. „Taxi-Fahrten“ und Instruktionen durch nicht vom Veranstalter autorisierte Personen und Instruktoren sind nicht zugelassen.
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer bei Nichtbeachtung der Regeln von der Veranstaltung auszuschließen.

Beachtet bitte, dass immer nur die Informationen in den jeweiligen Anmeldeformularen für unsere Veranstaltungen verbindlich sind.

Zum Seitenanfang